Erleben Sie Geschichte, Kultur und Natur.

Entdecker-Tipps im Überblick:

Das Neandertal
...mit Wanderwegen, Neanderthal-Museum, Fundort des Neanderthalers, Eiszeitliches Wildgehege und Kunstweg
> weitere Infos

Die "Urtour"
...bietet einen alternativen Rundgang durch das Neandertal. Lernen Sie nicht nur die Natur, sondern auch die Geschichte des Tals kennen. Für fünf bis 15 Pers. in dt. und engl., auf Wunsch auch mit Verpflegung.
> www.urtour.de

Die Historische Oberstadt
...mit Sehenswürdigkeiten, ältestem Kino Deutschlands, Straßencafés, Stadtgeschichtshaus, historischem Marktplatz mit Ringbebauung rund um die St. Lambertus-Kirche aus dem 12. Jahrhundert.
> weitere Infos

Orgelführung
Ein besonderer Genuss für Orgel-Liebhaber sind die individuellen Führungen zur Königin der St. Lambertus-Kirche, einer über 100-jährigen romantischen Orgel.
> www.kirchenmusik-lambertus.de

Die Goldberger Mühle
Eines der ältesten Gebäude Mettmanns – die Goldberger Mühle im Stadtwald, direkt am Goldberger Teich – kann nach Voranmeldung besichtigt werden. Erleben Sie das restaurierte Mahlwerk in Aktion oder backen Sie in einem alten Ofen Ihr eigenes Brot.
> www.mettmann.de/muehle

Das Naturfreibad
Badespaß pur erleben Sie inmitten des Stadtwaldes im Naturfreibad
mit Sandstrand, Sprungturm und großzügiger Badelandschaft – ganz ohne Chemie.
> www.mettmann.de/naturfreibad

Weihnachtlicher Blotschenmarkt
Besonders beliebt ist der weit über die Grenzen Mettmanns hinaus bekannte weihnachtliche Blotschenmarkt, der mit einem Lichterzelt stimmungsvoll illuminiert ist. Er findet ab dem letzten November-Wochenende für zwei Wochen statt.
> www.blotschenmarkt-mettmann.de

Tipp: 
Den Flyer "Mettmann - Entdecker-Tipps" finden Sie im Download-Bereich