Wir lieben die Versammlungsfreiheit

Was das Feiern angeht, ist Mettmann „durchgängig geöffnet“. Für jeden Geschmack ist etwas dabei – von ausgelassen und gesellig bis gemütlich und kulturell anspruchsvoll.

Neben einer ganzen Reihe von verschiedenen Kulturveranstaltungen, Stadtteilfesten, Flohmärkten, Kunsthandwerk-, Energie- und Mittelstandsmesse gibt es im Kalender der Mettmanner zu jeder Jahreszeit traditionelle Stadtfeste und Sportveranstaltungen. Verkaufsoffene Sonntage mit Rahmenprogramm sorgen zudem für Belebung der Mettmanner Innenstadt.

Da wird die Mettmanner Versammlungsfreudigkeit schnell zur Feierlaune, um die uns unsere Nachbarstädte schon mal beneiden.

Hier finden Sie die aktuellen Veranstaltungen.

Nachfolgend ein Überblick über die wiederkehrenden Veranstanstaltungen:

Großer Karnevalszug

In der Mettmanner Innenstadt mit Party auf dem Jubiläumsplatz, organisiert vom "Festkomitee Karneval (FKK)". Mettmanns größter Sportverein „me-sport“ veranstaltet zudem im Januar eine große Karnevalsgala in der Stadthalle und nach dem Karnevalszug eine Kinderkarnevalsparty.
Februar

Weitere Infos: www.karnevalszug-mettmann.de

Mettmanner Duathlon

Das Lauf- und Radsportevent für Breiten- und Leistungssportler. Mit Kurz-, Sprint-, Volksdistanzen und Staffeln.
April

Weitere Infos: www.me-sport.de

Frühlingsfest

Mit verkaufsoffenem Sonntag.
Ende April / Anfang Mai

Mettmanner Bachlauf

Traditioneller Volkslauf mit Bambini Strecken (400-800 m), 2-km-Strecke sowie 5- und 10-km-Rundkurse. Zudem gibt es Team-Wertungen und die Möglichkeit als aktiver Teilnehmer "laufend" zu helfen und eine spezielle "Gesundheits-Aktion" zu unterstützen. Der Mettmanner Bachlauf ist u.a. Teil des neanderland Cups (Laufserie von Zehn-Kilometer-Läufen der Sportvereine der kreisangehörigen Städte, die in einer extra Wertung zu einem CUP zusammengefasst werden).
Anfang Mai

Weitere Infos: www.me-sport.de

Mühlenfest

Traditionell findet am 1. Mai in der renovierten „Goldberger Mühle“ das Mühlenfest mit selbstgebackenem Brot statt. Einblicke in die Mühlentechnik sind selbstverständlich.
Zum „Tag des offenen Denkmals“ im September steht die Mühle ebenfalls den Besuchern offen.
1. Mai

Weitere Infos: www.initiative-goldberg-mettmann.de

Weltspieltag

Unterstützt vom Kinderhilfswerk organisieren die Spielplatzpaten die komplette Innenstadt zu einem riesigen Spielplatz um, bei dem viele Organisationen, Vereine und Einzelhändler Aktionen und Spiele anbieten.
Mai / Juni

Sommerfest der Regiobahn

Der Bahnhof wird 2 Tage lang zur Feiermeile... Spiel, Spaß und Bühnenprogramm für die ganze Familie.
Juni

Weitere Infos: www.regiobahn.de

Schützenfest und Johanniskirmes

4 Tage lang bietet die „St. Sebastianus Schützenbruderschaft 1435 e.V.“ ein großes Schützenfest und die traditionelle Johanniskirmes in der Innenstadt.
Juni

Mettmanner Weinsommer

Der historische Marktplatz rund um die alte Lambertuskirche wird 3 Tage lang zum größten Weingarten der Stadt. Mit 10 Winzern aus den Weinregionen Deutschlands und passende, kulinarischem Angebot. Musikprogramm und Kinderunterhaltung inbegriffen.
Anfang Juli

Kunstmeile

Die Fußgängerzone wird zur Kunstmeile. 40 und mehr Künstler präsentieren ihre Fertigkeiten und Werke.
Anfang Juli

Open Air Kino

Die Kulturabteilung der Stadt Mettmann und das „Weltspiegel Kinocenter“ lassen den historischen Marktplatz für hunderte von Besuchern zum „Kino oben ohne“ werden. Jeder bringt sich Sitzgelegenheit, Essen und Trinken mit. Ein sommerliches Freiluft-Event der Extraklasse.
August

Mettmanner Heimatfest

Rund um die alte Lambertuskirche wird 3 Tage lang gesellig gefeiert, getrunken und gegessen. Wer sich länger nicht gesehen hat, hier trifft man sich bestimmt. Ein Muss für den Mettmanner. Mit Bühnenprogramm.
August / September

KLANG.RÄUME.OBERSTADT.

21 Konzerte. 7 unerwartete Spielorte. 1 unvergesslicher Abend.
2016 hat dieses spektakuläre Event - organisiert von der Initiative Oberstadt - zum ersten Mal stattgefunden und wurde zum Publikumsliebling. Unaufgeregt. Entschleunigt. Bezaubernd. So könnte man den schon fast mediterran anmutenden Abend in der historischen Oberstadt bezeichnen. Hervorragende Künstler an äußerst ungewöhnlichen Spielorten genießen. Genügend Zeit, die Spielorte zu wechseln und "by the way" in die Außengastros einen Zwischenstop einzulegen.
September im 2-Jahres-Turnus

Weitere Infos: www.klangraeume-oberstadt.de

Museumsfest des Neanderthal Museums

Jedes Jahr am letzten Sommerferienwochenende (NRW) ist es soweit. Das beliebte Museumsfest für die ganze Familie erwartet viele Besucher/innen aus dem ganzen Rheinland. Neben spannenden Demonstrationen gibt es wieder viele prähistorische Attraktionen zum Mitmachen, Ausprobieren und Spaß haben.
September 

Weitere Infos: www.neanderthal.de

Martinimarkt

Auf dem wunderschönen Marktplatz St. Lambertus entfaltet dieser abwechslungsreiche mittelalterliche Markt seine Pracht.  Die Farben, Gerüche und Geräusche des Mittelalters lassen eine vergangene Epoche auferstehen. Gerade bei Dämmerung und Dunkelheit entfaltet dieser Markt – nun vollständig durch Kerzen und Laternen beleuchtet - seine ganz besondere Pracht und seinen mittelalterlichen Charme.
Oktober / November

Weihnachtlicher Blotschenmarkt

Gemütlicher gehts nimmer....
Im historischen Ambiente mit einem Lichterzelt gilt der Mettmanner Blotschenmarkt nicht nur als einer der ältesten Weihnachtsmärkte Nordrhein-Westfalens sondern auch als der gemütlichste im Bergischen Land. Tausende Besucher, auch aus dem Ausland, strömen in den zwei Wochen auf den historischen Marktplatz, der mit einem Lichterzelt stimmungsvoll illuminiert ist.
November / Dezember

Weitere Info: www.blotschenmarkt-mettmann.de